Ärzte Zeitung online, 04.02.2009

Ski-Star Maria Riesch fordert Helmpflicht

VAL D'ISèRE (dpa). Maria Riesch (24), Profi-Skirennfahrerin, hat sich für die Einführung einer Helmpflicht auf allen Ski-Pisten ausgesprochen. "Ich fände eine Helmpflicht sinnvoll", sagte die Skirennfahrerin bei der Ski-WM in Val d'Isère. "Selbst wenn man gut aufpasst, ist Skifahren gefährlich, und es können schlimme Unfälle passieren." Riesch ist die einzige deutsche WM-Starterin, die sich Chancen auf eine Medaille ausrechnen kann.

Topics
Schlagworte
Panorama (30499)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »