Ärzte Zeitung online, 05.02.2009

Sängerin Natalie Cole sucht eine Spenderniere

LOS ANGELES (dpa). Die amerikanische Sängerin Natalie Cole sucht eine Spenderniere. Ihr erwachsener Sohn Robert komme dafür möglicherweise in Frage, erzählte die mehrfache Grammy-Gewinnerin der Sendung "Entertainment Tonight" am Mittwoch. Es gebe aber noch keinen Termin für eine Transplantation.

Seit dem vergangenen Jahr leidet Cole, die am Freitag 59 Jahre alt wird, an Nierenproblemen und muss sich drei Mal pro Woche einer Dialyse unterziehen. Zudem war sie monatelang wegen einer Hepatitis-C-Erkrankung in Behandlung.

Im Herbst verbrachte die Tochter von Jazzlegende Nat King Cole mehrere Wochen im Krankenhaus. Für ihr neues Album "Still Unforgettable" ist sie in diesem Jahr für drei Grammy-Trophäen nominiert. Die Preise werden am Wochenende in Los Angeles vergeben. Ihr bekanntestes Album ist "Unforgettable ... With Love" (1991), ein nachträglich zusammengesetztes Duett mit ihrem Vater. Es verkaufte sich allein in den USA sieben Millionen Mal.

Topics
Schlagworte
Panorama (30669)
Krankheiten
Transplantation (2175)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »