Ärzte Zeitung online, 10.02.2009

Polizei schließt auf Java "Klinik" eines neunjährigen Wunderheilers

JAKARTA (dpa). Auf der indonesischen Insel Java hat die Polizei die "Klinik" eines neunjährigen Wunderheilers geschlossen. Vier Kranke waren am Montag gestorben, als sie mit tausenden Hilfesuchenden vor dem Haus des Kindes ausharrten, berichteten die Behörden am Dienstag.

Der Junge hatte vor einem Monat Aufsehen erregt, als er einen Blitzschlag überlebte und danach einen Stein fand, dem er heilende Kräfte zusprach. Schon in der vergangenen Woche waren zwei Kranke ums

Leben gekommen, als Hunderte versuchten, mit Gewalt in das Haus des Kindes zu gelangen. Der Neunjährige behandelte die Kranken, indem er den Stein in Wasser dippte und sie die Flüssigkeit trinken ließ. In dem Land können sich viele Menschen keine moderne medizinische Behandlung leisten, deshalb sind die traditionellen Wunderheiler äußerst beliebt.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »