Ärzte Zeitung online, 25.02.2009

Fette Sau blockiert Bundesstraße

ALSFELD (dpa). Eine ausgebüxte fette Sau hat in der Nacht zum Mittwoch den Verkehr auf einer Bundesstraße bei Alsfeld in Hessen kurzzeitig lahmgelegt.

Mehrere Fahrer hätten angerufen und gemeldet, dass ein "Riesenschwein" auf der Straße stehe, teilte die Polizei mit. Das Tier sei so groß, dass es die Fahrbahn blockiere. Da sich kein Autofahrer getraut habe, auszusteigen und die Sau von der Straße zu jagen, musste sich die Polizei des Falls annehmen.

Das entflohene, 200 Kilogramm schwere Tier wurde von den Beamten zunächst auf einen nahe gelegenen Hof getrieben. Nach akribischer Suche konnte die Sau dann schließlich in einem Nachbarort ihrem Besitzer übergeben werden.

Topics
Schlagworte
Panorama (30361)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »