Ärzte Zeitung, 11.03.2009

Viele Deutsche sind zufrieden mit ihrem Aussehen

HAMBURG (dpa). Mit ihrem Aussehen sind die meisten Deutschen zufrieden. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins "Gala".

Demnach mögen 37 Prozent ihren Körper genau so wie er ist. Weitere 44 Prozent sind überwiegend zufrieden mit ihm. Am selbstkritischsten sind Frauen im Alter von 18 bis 29 Jahren, am zufriedensten über 60-jährige Frauen und Männer.

Insgesamt gibt es bei beiden Geschlechtern etwa gleich viele, die mit ihrem Erscheinungsbild im Großen und Ganzen zufrieden sind.

Fast allen sind Körperpflege und Entspannung wichtig. 64 Prozent der Frauen und 59 Prozent der Männer investieren ausdrücklich Zeit für ihr Äußeres. An der Untersuchung der Zeitschrift nahmen 1005 deutschsprachige Personen ab 18 Jahren teil.

Topics
Schlagworte
Panorama (30165)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »