Ärzte Zeitung online, 13.03.2009

WWF besorgt um Appetitzügler Hoodia-Pflanze - warnt vor Internetshop

FRANKFURT/MAIN (dpa). Das Figurbewusstsein in den Industrieländern ist nach Angaben der Umweltstiftung WWF zur Gefahr für die Hoodia-Pflanze im südlichen Afrika geworden. Das kaktusähnliche Gewächs habe eine Hunger stillende Wirkung und werde seit Jahrhunderten von den Bewohnern der kargen Kalahari-Steppe genutzt, berichtete WWF Deutschland am Freitag in Frankfurt.

Nachdem der Westen den Appetitzügler entdeckt habe, werde der Hoodia-Bestand für die Herstellung von Diätmitteln geplündert. Die Speck-Weg-Pflanze sei zwar seit Kurzem auch aus dem Anbau erhältlich, aber illegales Material stamme meist aus den natürlichen Vorkommen. Der Verkauf illegaler Präparate laufe vor allem im Internet.

"Wer den Winterspeck zum Frühlingsanfang wieder loswerden möchte, der sollte trotz aller Verlockungen auf Hoodia-Produkte aus dem Internet verzichten", sagte WWF-Artenschutzexperte Frank Barsch laut Mitteilung. Hoodia (Hoodia gordonii) sei geschützt und dürfe nicht ohne behördliche Genehmigung eingeführt werden.

Nach WWF-Angaben werden zahllose Präparate aus illegal geernteten Beständen hergestellt. Oft sei es schwer, Herkunft und Qualität in Online-Shops nachzuvollziehen. "Manche der angebotenen Präparate enthalten zu wenig oder gar keine Hoodia. Im besten Fall sind diese Mittel wirkungslos, im schlimmsten Fall gesundheitsschädlich", warnte Barsch. Verstöße gegen die Handelsbeschränkungen könnten Bußgeld- und sogar Strafverfahren nach sich ziehen. Das gelte auch bei Einkäufen über das Internet.

Lesen Sie dazu auch:
Zwischen Artenschutz und Ausbeutung: die "Wüstenapotheke"

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »