Ärzte Zeitung online, 06.04.2009

Krebskranke Farrah Fawcett wieder im Krankenhaus

NEW YORK/LOS ANGELES (dpa). US-Schauspielerin Farrah Fawcett (62) geht es schlecht. Sie befindet sich seit Tagen in einem Krankenhaus in Los Angeles, berichtete das US-Magazin "People" am Sonntag. Näheres wurde zunächst nicht bekannt.

Fawcett ("Drei Engel für Charlie") leidet seit drei Jahren an Krebs. Zunächst galt sie als geheilt, dann kam die Krankheit jedoch wieder zurück. Im vergangenen Jahr hatte sich die Schauspielerin kurzfristig einer alternativen Behandlungsmethode in Deutschland unterzogen. Sie äußerte sich zuversichtlich über ihre Heilungschancen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30661)
Krebs (10254)
Krankheiten
Krebs (5075)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »