Ärzte Zeitung online, 16.04.2009

Sonderbriefmarke zum 100. Grzimek-Geburtstag

FRANKFURT/MAIN (dpa). Eine Sonderbriefmarke erinnert an den Zoologen und Naturschützer Bernhard Grzimek (1909-1987), der am 24. April 100 Jahre alt geworden wäre. Die 55-Cent-Marke zeigt ein Foto von Grzimek mit einem Gorilla, sie wird am 100. Geburtstag Grzimeks von der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF) vorgestellt.

Grzimek habe als langjähriger Direktor des Frankfurter Zoos und Präsident der Zoologischen Gesellschaft den Grundstein für die internationale Naturschutzarbeit der Gesellschaft gelegt, teilte die ZGF mit.

Aus Anlass des 100. Geburtstages wird außerdem eine Grzimek-Biografie präsentiert. Unter dem Titel "Der Mann, der die Tiere liebte" (Gustav Lübbe-Verlag) zeichnet die Journalistin Claudia Sewig das Leben Grzimeks auf über 400 Seiten nach. Das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt erinnert mit einer Ausstellung vom 19. April bis zum 16. August an Grzimek und zeigt Filmausschnitte, Fotos von Dreharbeiten sowie Film- und Fernsehpreise.

Topics
Schlagworte
Panorama (30361)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »