Ärzte Zeitung, 17.06.2009

Ärzte-Konzert für medizinische Hilfsprojekte

BERLIN(eb). Die Ärzte des World-Doctors Orchestra werden am Samstag, den 4. Juli wieder ihre Kittel gegen Konzertkleidung tauschen, um gemeinsam für den guten Zweck zu musizieren. In der Berliner Philharmonie steht die "Symphonie Nr. 5" von Gustav Mahler sowie die "Sinfonia concertante in Es" von Mozart auf dem Programm. Dirigieren wird Professor Stefan Willich, der Gründer des Orchesters. Er ist der Direktor des Institutes für Sozialmedizin an der Berliner Charité und ausgebildeter Dirigent und Kammermusiker.

Karten unter 030/61101313. www.world-doctors-orchestra.org

Topics
Schlagworte
Panorama (30669)
Organisationen
Charité Berlin (2965)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »