Ärzte Zeitung online, 13.07.2009

Victorias Verlobter mit neuer Niere und gesund

STOCKHOLM (dpa). Anderthalb Monate nach einer schweren Nierenoperation kann Daniel Westling seiner Verlobten, der schwedischen Kronprinzessin Victoria, gesund und munter zum 32. Geburtstag gratulieren.

Wie die Zeitung "Svenska Dagbladet" am Montag berichtete, nimmt der drei Jahre ältere Ex-Fitnesstrainer am Dienstag an der traditionellen Geburtstagsfeier für die Thronfolgerin auf der Ostseeinsel Öland teil. Bei einem Volksfest werden mehr als 10 000 Besucher und Gratulanten für die populäre Victoria erwartet.

Westling hatte Ende Mai eine Niere seines Vaters transplantiert bekommen. Hofsprecherin Nina Eldh meinte, der Bräutigam habe sich nach der Operation sehr gut erholt und führe wieder ein normales Leben. Der künftige Prinz Daniel hatte die Kronprinzessin 2001 in seinem ersten eigenen Fitnessstudio kennengelernt. Die royale Hochzeit ist für den 19. Juni 2010 geplant.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »