Ärzte Zeitung online, 17.07.2009

Polizei rettet Mann aus Schließfach

LUDWIGSHAFEN (dpa). Aus einem Schließfach hat die Polizei einen jungen Mann in Ludwigshafen in letzter Minute befreit. Der 20-Jährige hatte sich "aus Jux und Dollerei" in einem S-Bahnhof in ein eigentlich für Koffer gedachtes Schließfach gezwängt und die Tür hinter sich zugezogen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Dummerweise ließ sich die Tür nicht mehr öffnen, zwei Freunde des Eingesperrten alarmierten daraufhin die Polizei. Beamte brachen das Schließfach auf und befreiten den jungen Mann, dem langsam die Luft ausgegangen war.

Nach einer kurzen Behandlung ging es dem 20-Jährigen wieder besser. "Er ist mit dem Schrecken davongekommen", sagte eine Polizeisprecherin.

Topics
Schlagworte
Panorama (30492)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »