Ärzte Zeitung online, 31.07.2009

Gedächtnissportler tragen Meisterschaft in Hamburg aus

HAMBURG(dpa). Die besten Gedächtnissportler Deutschlands haben sich am Freitag zu ihren 12. Meisterschaften in Hamburg getroffen. Bis Samstag messen sie an der Universität ihre geistigen Kräfte zum Beispiel beim Merken von 400 Ziffern in fünf Minuten oder von 100 Namen und Gesichtern in zehn Minuten.

Ein Teilnehmer will beweisen, dass er Telefonbücher und ein umfangreiches Lexikon auswendig kennt, teilten die Veranstalter mit. Ein anderer Denker will einen Rekord mit der unendlichen Zahl Pi aufstellen. Sein Ziel ist es, 10 000 Stellen hinter dem Komma korrekt aufzusagen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30502)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »