Ärzte Zeitung online, 04.08.2009

Mager-Models bei Männern nicht beliebt

HAMBURG(dpa). Sogenannte Mager-Models sind bei Männern wenig beliebt: 68 Prozent der im Auftrag der Frauenzeitschrift "Bella" befragten Männer bevorzugen Frauen mit weiblichen Rundungen. Runde Kurven gelten für 53 Prozent der Befragten als sinnlich.

Das Meinungsforschungsinstitut Gewis hat 1014 Männer im Alter zwischen 35 und 59 Jahren befragt. Nur zehn Prozent von ihnen gaben an, sie würden sich eher in eine sehr schlanke Grazie verlieben.

Frauen, die an ihrer Figur herumnörgeln, schnitten auch schlecht ab: 72 Prozent der Umfrageteilnehmer meinten, dies sei nicht gerade anziehend.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »