Ärzte Zeitung online, 06.08.2009

Auto macht sich bei Abschiedsfoto selbstständig

WEIßENBRUNN/KRONACH (dpa). Mit einem Totalschaden und Verletzungen endete der Versuch eines Rentnerehepaars, ein Abschiedsfoto von seinem betagten Auto zu schießen. Der 77 Jahre alte Mann und seine Frau wollten nach Angaben der Polizei im bayerischen Kronach ihren Wagen verkaufen und zuvor noch ein paar Aufnahmen machen. Dazu fuhren sie am Dienstag auf eine Anhöhe.

Als die beiden ausgestiegen waren, setzte sich das Fahrzeug in Bewegung und krachte auf die darunterliegende Bundesstraße 85. Beim Versuch ihren Wagen aufzuhalten, stürzten die beiden und verletzten sich dabei so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden mussten.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »