Ärzte Zeitung online, 12.08.2009

Graureiher im Tiefflug verletzt Radfahrer

STUTTGART (dpa). Ein Graureiher im Tiefflug hat in Stuttgart einen Radfahrer schwer verletzt. Der Vogel kreuzte am Dienstag auf seinem Flug den Weg des Radfahrers, teilte die Polizei mit. Der 42 Jahre alte Radfahrer und der Graureiher stießen zusammen, der Radler stürzte vom Rad und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste ins Krankenhaus.

Der Graureiher flog zunächst unbeeindruckt weiter, setzte sich dann an einen Teich und erholte sich von dem Schock. Er wurde den Angaben zufolge nicht verletzt.

Topics
Schlagworte
Panorama (30370)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »