Ärzte Zeitung online, 26.08.2009

Fast jeder zweite Fahrer ignoriert Stoppschilder

STUTTGART (dpa). Fast jeder zweite Fahrer in Deutschland schert sich nicht um Stoppschilder. Nach einer Studie des Auto Clubs Europa (ACE) halten 46,5 Prozent der Auto-, Lastwagen- und Radfahrer nicht an. Besonders unangenehm fielen Radfahrer auf: 62 Prozent von ihnen ignorierten die Schilder und fuhren einfach weiter.

Fast jeder zweite Fahrer ignoriert Stoppschilder

Foto: bilderbox ©www.fotolia.de

Dabei seien Verkehrsteilnehmer auf zwei Rädern besonders gefährdet, betonte ACE-Sprecher Rainer Hillgärtner am Mittwoch in Stuttgart. Die meisten Verkehrsverstöße wurden in Baden-Württemberg beobachtet. Dort hielten 50,2 Prozent der Fahrzeuge nicht an einem Stoppschild. Der ACE hatte bundesweit 320 000 Fahrzeuge beobachtet.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »