Ärzte Zeitung online, 27.08.2009

Deutscher wieder Weltmeister im Kopfrechnen

BONN (dpa). Der Zahlenkünstler Gert Mittring (43) aus Bonn hat seinen Weltmeister-Titel im Kopfrechnen verteidigt. Er gewann bei der Geistessport-Olympiade in London zum sechsten Mal nacheinander die Goldmedaille. Könner aus aller Welt mussten 123 Aufgaben wie Währungsumrechnungen, Wurzelberechnungen, Multiplikationen, Wochentagsberechnungen oder Potenzen lösen.

Mittring habe den Wettbewerb mit deutlichem Vorsprung gewonnen, teilte seine Sprecherin Ida Fleiß am Donnerstag mit. Der Diplom-Informatiker und promovierte Psychologe war von der Bundesregierung auch zum Mathe-Botschafter im Jahr der Mathematik 2008 ernannt worden.

Topics
Schlagworte
Panorama (30362)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »