Ärzte Zeitung online, 10.09.2009

Umfrage: Feuerwehrmänner genießen höheres Ansehen als Ärzte

BERLIN (dpa) - Feuerwehrmänner genießen im Vergleich zu anderen Berufsgruppen das höchste Ansehen bei den Bürgern. Dicht hinter ihnen folgen Krankenpfleger, Piloten und Ärzte. Dies ergab eine am Donnerstag in Berlin veröffentlichte Forsa-Umfrage im Auftrag des Beamtenbundes (dbb) unter rund 3000 Menschen.

Darin schneiden Versicherungsvertreter am schlechtesten ab. Auf den hinteren Plätzen stehen zudem Telekom-Mitarbeiter, Beschäftigte in Werbeagenturen und Politiker.

Gelitten hat unter anderem das Ansehen von Bankangestellten und Managern, was auf ihre Rolle bei der Finanzkrise zurückzuführen sein dürfte.

Topics
Schlagworte
Panorama (30488)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hohes Sterberisiko bei Ausbruch in der Adoleszenz

Wenn sich Typ-1-Diabetes in einem besonders vulnerablen Alter manifestiert, brauchen Betroffene viel Aufmerksamkeit. Sie haben ein hohes Risiko, an Komplikationen zu sterben. mehr »

100 Prozent Zustimmung

Die KBV-Vertreterversammlung präsentiert sich in neuer Einigkeit und richtet die Speere – wieder – nach außen. Klare Kante gegenüber dem Gesetzgeber und den Krankenhäusern. "Wir sind auf Kurs", meldete KBV-Chef Gassen. mehr »

Herz-Kreislauf-Risiko von Anfang an im Blick behalten!

Bei RA-Patienten sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die wichtigste Todesursache. Die aktuellen Therapiealgorithmen zielen nicht zuletzt darauf ab, die Steroidexposition zu begrenzen. mehr »