Ärzte Zeitung online, 23.09.2009

Ältester Mann der Welt feierte 113. Geburtstag

WASHINGTON (dpa). Der älteste Mann der Welt feiert Geburtstag: Der Amerikaner Walter Breuning, laut dem Guinness Buch der Rekorde unter den Männern der Rekordhalter in Sachen Alter, konnte am Montag in Great Falls (US-Bundesstaat Montana) seinen 113. Geburtstag begehen.

Die zentrale Weisheit seines langen Lebens: "Das Leben ist weder ein Gefängnis noch ein Schlaraffenland", sagte der 113-Jährige laut der Zeitung "Great Falls Tribune" in seiner Geburtstagsansprache. Das Leben habe ihm lebenslanges Lernen beschert und viel Disziplin gefordert.

Breuning wurde am 21. September 1896 in Melrose in Minnesota geboren und arbeitete 50 Jahre als Bahn-Angestellter. An der Geburtstagsfeier in dem Altersheim nahmen über 100 Menschen teil, unter ihnen auch der Gouverneur Montanas, Brian Schweitzer.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »