Ärzte Zeitung online, 24.09.2009

Am 25. September: Tag der Zahngesundheit

HAMBURG (dpa). Am Tag der Zahngesundheit werben Krankenkassen, Gesundheitsämter und Ärzte für eine gute Mundpflege. Unter dem diesjährigen Motto "Gesund beginnt im Mund - krank sein oftmals auch" informieren sie etwa über Zahnkrankheiten, die Auswirkungen auf den gesamten Körper haben.

Bei zahlreichen Veranstaltungen geben Experten Tipps zur Vermeidung von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen. Der Tag wird seit 1991 jährlich von einem Aktionskreis aus Krankenkassen und Zahnärzten organisiert.

www.tagderzahngesundheit.de

Lesen Sie dazu auch:
Nur jeder 100. Erwachsene hat kariesfreies Gebiss

Topics
Schlagworte
Panorama (30491)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Schelte für die SPD und die Bürgerversicherung

Bei der Eröffnung des 120. Deutschen Ärztetags nahm BÄK-Präsident Montgomery die Gerechtigkeitskampagne der SPD ins Visier. Lob gab es hingegen für Gesundheitsminister Gröhe. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »