Ärzte Zeitung online, 11.11.2009

Skurriles und Sensationelles: Deutsche auf Rekordejagd

HAMBURG (dpa). Mit einem rohen Ei in der Hand Betonplatten zerschlagen oder auf Dartpfeilen klettern: Um einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde kämpfen in Deutschland zum Internationalen Tag der Weltrekorde (12. November) gleich mehrere Bewerber.

Den Auftakt lieferten zwei Kandidaten am Mittwoch in Hamburg: Während er ein Ei in der Hand hielt, zertrümmerte Stuntman Joe Alexander mit dem Ellenbogen elf Betonblöcke - neuer Rekord. Der 13-jährige Maiko Kiesewetter bewies seine Kletterkünste: Auf Dartpfeilen an einer Holzwand schaffte er die Rekordhöhe von fünf Metern.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »