Ärzte Zeitung online, 08.12.2009

Millionen-Coup: Räuber graben Tunnel bis zum Safe

SãO PAULO (dpa). Mit einem filmreifen Coup haben Gangster in São Paulo eine Millionen-Beute ergattert. Die Räuber gruben von einem angemieteten Haus aus einen fast 100 Meter langen Tunnel zu einer Geldtransportfirma, wo sie am Sonntag zur besten Fußballzeit den Tresor leer räumten. Nach Schätzungen der Polizei von Montag stahlen sie etwa zehn Millionen Reais (3,9 Millionen Euro).

Zwar hörte ein Wachmann am Sonntag gegen 17.00 Uhr verdächtige Geräusche. Er dachte aber, es handele sich um Knallkörper, die während der zu dieser Zeit laufenden Endrunde der Fußball-Meisterschaft in Brasilien gezündet wurden.

Die Diebe schalteten die Alarmanlage per Kurzschluss aus. Nach ihrem Coup hatten sie es offenbar eilig: Die Polizei fand mehrere Tüten voller Kleingeld in dem etwa einen Meter hohen Tunnel. Von den Dieben fehlt dagegen bislang jede Spur.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »