Ärzte Zeitung online, 16.12.2009

Frankreich will Alkoholtester für alle Bars

PARIS (dpa). In Frankreich sollen Nachtschwärmer künftig in jeder Bar und Diskothek einen Alkoholtest machen können. Im Kampf gegen Verkehrsunfälle durch betrunkene Autofahrer will Innenminister Brice Hortefeux Gaststättenbetreiber zwingen, für die Gäste Testgeräte bereitzuhalten.

Ein entsprechendes Gesetz solle im kommenden Jahr debattiert werden, berichtete die Tageszeitung "Le Figaro" am Mittwoch unter Berufung auf Regierungskreise.

Schätzungen zufolge könnten von der geplanten Regelung rund 44 000 Gaststättenbetriebe betroffen sein. Die Branche befürchtet, die Kosten für die Testgeräte allein aufbringen zu müssen. "Wir sind nicht (...) gegen den Kampf der Regierung gegen Alkohol am Steuer, aber es ist Aufgabe des Staates, ihn zu finanzieren", sagte ein Verbandsvertreter.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)
Organisationen
Le Figaro (28)
Krankheiten
Suchtkrankheiten (4286)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »