Ärzte Zeitung online, 17.12.2009

New Yorker entwerfen originelle Kondom-Verpackungen

NEW YORK (dpa). Wer schon immer meinte, Kondom-Verpackungen könnten verlockender aussehen, darf sich jetzt bei einem Wettbewerb der Stadt New York austoben. Bis Ende Januar können Hobby-Designer ihre Ideen bei der Stadt einreichen, wie die "New York Times" auf ihrer Internetseite berichtet.

Die Sieger-Packung geht in Massenproduktion und wird vom Gesundheitsamt der Stadt später kostenlos verteilt. Die Aktion ist Teil eines Programms gegen Aids und Geschlechtskrankheiten.

Bereits zum Valentinstag 2007 hatte die Stadt ein "Limited-Edition"-Kondom mit den Zeichen der New Yorker U-Bahn auf der Verpackung herausgebracht und damit einen Erfolg gelandet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »