Ärzte Zeitung online, 17.12.2009

New Yorker entwerfen originelle Kondom-Verpackungen

NEW YORK (dpa). Wer schon immer meinte, Kondom-Verpackungen könnten verlockender aussehen, darf sich jetzt bei einem Wettbewerb der Stadt New York austoben. Bis Ende Januar können Hobby-Designer ihre Ideen bei der Stadt einreichen, wie die "New York Times" auf ihrer Internetseite berichtet.

Die Sieger-Packung geht in Massenproduktion und wird vom Gesundheitsamt der Stadt später kostenlos verteilt. Die Aktion ist Teil eines Programms gegen Aids und Geschlechtskrankheiten.

Bereits zum Valentinstag 2007 hatte die Stadt ein "Limited-Edition"-Kondom mit den Zeichen der New Yorker U-Bahn auf der Verpackung herausgebracht und damit einen Erfolg gelandet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »