Ärzte Zeitung online, 18.12.2009

Firmengründer Scheer stiftet 15 Millionen für Wissenschaft und Kultur

BERLIN (dpa). Software-Firmengründer August-Wilhelm Scheer hat den beiden von ihm gegründeten Stiftungen für Wissenschaft, Kunst und Forschung 15 Millionen Euro bereit gestellt.

Das teilten die Stiftungen am Freitag in Berlin mit. Scheer erklärte in einer Mitteilung, er wolle vor allem junge Talente und innovative Ideen fördern.

Unterstützt durch die Kulturstiftung wird etwa der Studiengang "Jazz und aktuelle Musik" an der Hochschule für Musik in Saarbrücken sowie zahlreiche Projekte vor allem junger Musiker.

Topics
Schlagworte
Panorama (30502)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »