Ärzte Zeitung online, 11.01.2010

Sechslinge bei Neapel geboren

NEAPEL (dpa). Sechslinge - vier Mädchen und zwei Jungen - haben am Sonntag im süditalienischen Benevento bei Neapel das Licht der Welt erblickt. Den zwischen 610 und 800 Gramm wiegenden Neugeborenen eines Paares aus der Gegend von Caserta gehe es gut, teilten die Ärzte mit.

Während die 30-jährige Mutter nach dem Kaiserschnitt im Hospital gepflegt wurde, rief der gleichaltrige Vater trotz aller Glücksgefühle gleich um Hilfe: "Nun sind die Großeltern gefragt: Das sind ihre ersten Enkel und dann gleich sechs!"

Sechslinge seien in Italien durchaus ungewöhnlich, berichteten Medien. Statistiken zeigten, dass zuletzt vor 13 Jahren Sechslinge geboren worden seien.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »