Ärzte Zeitung online, 10.02.2010

Putzfrau von fallender 74-Jährigen erschlagen

HONGKONG (dpa). In Hongkong ist eine Putzfrau von einer aus dem 27. Stock eines Hochhauses stürzenden 74-Jährigen erschlagen worden.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ging die 51 Jahre alte Putzfrau am Dienstag auf dem Weg nach Hause an dem Hochhaus vorbei, als sie vom kräftig gebauten Körper der alten Dame getroffen wurde.

Die 74-Jährige war vermutlich beim Wäscheabnehmen ausgerutscht und aus dem Fenster ihrer Wohnung gefallen. Ein Wachmann habe vor dem Haus später die Leichen der beiden Frauen gefunden.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »