Ärzte Zeitung online, 12.02.2010

Magen-Darm-Virus bei Bayern München

MÜNCHEN (dpa). Bayern München winkt erstmals die "richtige" Tabellenführung, doch Louis van Gaal hat ganz andere Sorgen: Er hat Angst um sein Personal. "Wir haben einen Virus in der Kleiderkammer", erklärte der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters vor dem Bundesliga-Schlager an diesem Samstag gegen Borussia Dortmund.

Es könne sein, dass in der kommenden Woche noch mehrere weitere Spieler ausfallen. Trotz personeller Nöte wollen die Bayern mit dem neunten Ligasieg in Folge ihren Höhenflug fortsetzen und an Tabellenführer Bayer Leverkusen vorbeiziehen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30371)
Magen-Darminfekte (576)
Organisationen
Bayer (1111)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »