Ärzte Zeitung online, 19.03.2010

Schüler bauen Gitarre für Gelähmten

TOKIO (dpa). Ein halbseitig gelähmter Japaner kann dank des Erfindergeistes einiger Schüler wieder Gitarre spielen.

Wie Junya Hori, Assistenzprofessor am Ishikawa National College of Technology der Zentralprovinz Ishikawa, am Freitag mitteilte, wird das an einer Spezialaufhängung angebrachte Plektron zum Anschlagen der Saiten mit Hilfe eines Fußpedals bedient. Um das Zupfen und Nichtanschlagen der Saiten zu regulieren, brachte das Team aus fünf Schülern und ihren Lehrern zudem elektronische Sensoren an. "Ich freue mich, dass ich so nun wieder spielen kann", sagte der rechtsseitig gelähmte Hisayoshi Miyazaki (55), für den die Gitarre entwickelt wurde.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »