Ärzte Zeitung online, 30.03.2010

Feuerwehr rettet gescheiterten Katzenretter

ALTRIP (dpa). Er wollte eine Katze vom Baum retten und brauchte am Ende selbst Hilfe: Bei seinem Rettungsversuch saß ein Mann im pfälzischen Altrip auf einer Tanne fest. Die Katze seiner Frau war auf den Baum geklettert und kam nicht mehr herunter.

Den ganzen Tag über rief sie kläglich von der Tanne aus um Hilfe, wie die Polizei am Montag mitteilte. Schließlich fasste sich der Mann ein Herz und kletterte auf den Baum, um die Katze zu befreien. Dann aber kam auch er nicht mehr herunter. Die Katzenbesitzerin alarmierte die Feuerwehr. Mit Hilfe eines Sprungtuchs brachte diese die Katze und den gescheiterten Katzenretter unbeschadet auf den Erdboden zurück.

Topics
Schlagworte
Panorama (30167)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »