Ärzte Zeitung online, 13.04.2010

Knoblauch immer beliebter

WIESBADEN (eb). Knoblauch wird bei deutschen Verbrauchern offenbar immer beliebter. Im vergangenen Jahr wurden nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden fast 18 000 Tonnen des Lauchgewächses importiert.

Die Nachfrage sei somit gegenüber dem Jahr 2008 um 7,3 Prozent gestiegen, teilte die Behörde am Dienstag mit - damals waren es noch knapp 16 800 Tonnen. Im Zehnjahres-Vergleich lag der Import sogar um fast 35 Prozent zu, 1999 waren es noch rund 13 500 Tonnen.

Der größte Anteil des eingeführten Knoblauchs stamme aus China. Mit einer Gesamtmenge von mehr als 5000 Tonnen sei das "Reich der Mitte" unangefochtener Hauptlieferant.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »