Ärzte Zeitung online, 03.05.2010

Petersberger Klimakonferenz tagt

KÖNIGSWINTER (dpa). Vertreter von 45 Ländern haben am Montag ihre Verhandlungen über eine Lösung im Kampf gegen den Klimawandel auf dem Petersberg bei Bonn fortgesetzt. Im Mittelpunkt steht eine Pressekonferenz mit dem scheidenden Chef des UN-Klimasekretariats, Yvo de Boer.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte sich am Sonntag zum Auftakt des "Petersberger Dialogs" zu dem Ziel bekannt, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen. Bei dem Ministertreffen geht es darum, die stockenden UN-Verhandlungen wieder in Gang zu bringen und parallel praktische Klimaschutzinitiativen zu starten. Das internationale Ministertreffen dauert bis zu diesem Dienstag.

Topics
Schlagworte
Panorama (30361)
Personen
Angela Merkel (1030)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »