Ärzte Zeitung online, 26.07.2010

Seltener Haarnasenotter in Malaysia fotografiert

BERLIN/SINGAPUR (dpa). Ein seltener Haarnasenotter ist auf der Insel Borneo in eine Fotofalle getappt.

Seltener Haarnasenotter in Malaysia fotografiert

Auf frischer Tat ertappt: Der Haarnasenotter (Lutra sumatrana) im Sabah Wildlife Department.

© dpa

Das Bild gelang im "Deramakot Forest Reserve" im malaysischen Bundesstaat Sabah, wie Tierschützer von der Sabah-Naturschutzbehörde am Montag mitteilten. Zuletzt sei diese Otterart (Lutra sumatrana) mit der stark behaarten Schnauze in Sabah vor über 100 Jahren eindeutig nachgewiesen worden.

Die unter anderem durch Jagd gefährdeten Tiere kommen auch in anderen asiatischen Ländern vor. Ihr Lebensraum sind Sumpfwälder, Küstenregionen und Mangrovengebiete.

Topics
Schlagworte
Panorama (30167)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »