Ärzte Zeitung online, 31.08.2010

Vier Kinder im Kühlschrank erstickt

ISTANBUL (dpa). Ein türkischer Familienvater hat seine vier vermissten Kinder tot im Kühlschrank eines verlassenen Gebäudes gefunden. Die drei Mädchen und ein Junge seien ersten Untersuchungsergebnissen zufolge beim Spielen in das Gerät gekrabbelt und dann erstickt

Die Leichen der sechs bis elf Jahre alten Kinder wurde zur Gerichtsmedizin gebracht, berichteten türkische Medien am Dienstag aus dem zentralanatolischen Dorf Tavsancali. Der Kühlschrank ist ein größeres Modell, wie es früher in Geschäften eingesetzt wurde. Es kann nur von außen geöffnet werden.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"GOÄ-Konsens bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »