Ärzte Zeitung online, 08.10.2010

Treibstoff-Tanker übersteht Zusammenstoß glimpflich

LONDON/PARIS (dpa). Ein Treibstoff-Tanker hat einen Zusammenstoß mit einem Containerschiff am Westende des Ärmelkanals glimpflich überstanden. Es seien zunächst keine Spuren von ausgelaufenem Treibstoff zu sehen gewesen, teilte das französische Umweltministerium am Freitag mit.

Der havarierte Tanker mit 6000 Tonnen Pyrolysebenzin an Bord werde nun in den Hafen von Brest geschleppt. Die 13-köpfige Mannschaft sei von einem französischen Hubschrauber zu einem Militärstützpunkt in der Bretagne gebracht worden. Das Unglück hatte sich in der Nacht zum Freitag 50 Seemeilen südlich der französischen Insel Ouessant vor der bretonischen Küste ereignet. Warum die beiden Schiffe zusammenstießen, war zunächst unklar.

Topics
Schlagworte
Panorama (30502)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »