Ärzte Zeitung online, 04.11.2010

Niederländer lockern Rauchverbot

DEN HAAG (eb). In niederländischen kleinen Kneipen darf künftig wieder geraucht werden. Eine entsprechende Gesetzesänderung hat am Mittwoch Gesundheitsministerin Edith Schippers angekündigt.

Niederländer lockern Rauchverbot

Kneipenstraße in Amsterdam: in kleinen Bars darf künftig wieder geraucht werden.

© Jochen Tack / imago

Die Änderung gilt jedoch nur für Pubs und Kneipen, die kleiner als 70 Quadratmeter sind und in denen nur die Eigentümer arbeiten. Von der Änderung würden rund 400 Bars im Land profitieren, berichtet der niederländische Auslandssender "Radio Netherlands".

Die Ministerin der liberalen "Volkspartei für Freiheit und Demokratie" (VVD) sagte, damit werde die Wahlfreiheit der Verbraucher wieder hergestellt. Mit der Gesetzesänderung setzt sie ein Wahlversprechen um.

Künftig sollen nach ihren Worten Aufkleber zeigen, ob in dem Lokal geraucht werden darf oder nicht. Auch sollen noch laufende Bußgeldverfahren gegen die betreffenden Bars gestoppt werden.

[06.11.2010, 00:55:37]
Dipl.-Psych. Wilfried Vogelbusch 
Niederländer lockern Rauchverbot
Wenn die Pharmakonzerne in Deutschland Tabakprodukte produzieren würden, sähe die Gesetzgebung anders aus. zum Beitrag »
[06.11.2010, 00:50:31]
Dipl.-Psych. Wilfried Vogelbusch 
Niederländer lockern Rauchverbot
Holland war schon immer weniger krank als Deutschland zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »