Ärzte Zeitung, 02.12.2010

Fundsache

Hupen nur bei Hammelsprung

Der Bundestag wird auf Initiative seines Präsidenten Norbert Lammert künftig Ohren und Nerven der Parlamentarier schonen. Denn wenn das Plenum tagt, herrscht Daueralarm: einfache Abstimmungen werden mit einem unterbrochenen Klingelzeichen angekündigt, zum Hammelsprung, bei dem die Abgeordneten zur Klärung eines Abstimmungsergebnisses Ja-, Nein- und Enthaltung-Türen durchqueren müssen, ertönte ein Hupton.

Bei namentlichen Abstimmungen alarmiert der Hupton in Kombination mit unterbrochenem Klingeln. Nach Beratungen des Geschäftsordnungsausschusses sollen nun akustische Signale auf Hammelsprung und namentliche Abstimmung beschränkt werden.

Ausschussvorsitzende Thomas Strobel: "In Zeiten von SMS und Parlamentsfernsehen ist es nicht mehr nötig, jede Abstimmung so lautstark anzukündigen als ginge die Titanic unter." (HL)

Topics
Schlagworte
Panorama (30167)
Personen
Norbert Lammert (33)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »