Ärzte Zeitung online, 27.12.2010

Kate Middleton verstärkt demnächst das Wachsfigurenkabinett

LONDON (dpa). Mitglied der königlichen Familie wird Kate Middleton am 29. April, wenn sie in London Prinz William heiratet. Im Wachsfiguren-Kabinett von Madame Tussaud müssen die Royals auf den Familienzuwachs noch länger warten. Erst Ende des nächsten Jahres soll ein Abbild der Prinzessin für Besucher zu sehen sein, teilte das Museum am Montag mit.

Kate soll erst nach der Hochzeit Modell sitzen. Dann dauere es rund vier Monate, bis die Wachsfigur erschaffen ist. Mehr als 20 Experten werden an der Figur arbeiten, 500 Körpermaße müssen genommen und genau eingehalten werden.

"Wir haben eine wirklich gute Beziehung zu den Royals und sie sind immer bereit, Modell für uns zu sitzen", sagte ein Sprecher von Madame Tussauds, eine der wichtigsten Touristenattraktionen Londons mit jährlich Hunderttausenden Besuchern.

Topics
Schlagworte
Panorama (30361)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »