Ärzte Zeitung online, 03.03.2011

Heppenheim: Einbruch in Arztpraxis

HEPPENHEIM (eb). In einer Arztpraxis im südhessischen Heppenheim ist in der Nacht zu Donnerstag eingebrochen wurden. Wie die Polizei mitteilte, entwendeten die Diebe rund 100 Euro.

Die Täter hätten zuvor das Hoffenster zu der Praxis aufgebrochen, hieß es. Bislang seien die Täter noch nicht identifiziert.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern geben kann, erreicht die Polizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 0 62 53 / 70 60.

Topics
Schlagworte
Panorama (30367)
Recht (11870)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »