Ärzte Zeitung online, 26.04.2011

Neues Forum für Patienten mit seltenen Krankheiten

ERLANGEN (dpa). Wissenschaftler der Uni Erlangen haben eine Internetplattform für Patienten mit seltenen Krankheiten entwickelt.

Die Initiative "Gemeinsam für die Seltenen" will den Betroffenen und ihren Angehörigen dabei helfen, Leidensgenossen und erfahrene Ärzte zu finden und mit diesen Erfahrungen über die Krankheit auszutauschen.

Für viele seltene Krankheiten gebe es nur wenige medizinische Experten, erklärten Mitarbeiter des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, die die Initiative gründeten, am Dienstag.

Die Patienten und ihre Angehörigen müssten oft auf eigene Faust herausfinden, welche Medikamente oder pflegerischen Maßnahmen ihnen helfen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30504)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »