Ärzte Zeitung online, 27.04.2011

Mit Gullydeckel Moerser Apotheke aufgebrochen

MOERS (eb). Der Weg war frei, doch dann kam die Polizei: Drei unbekannte Täter haben in der Nacht auf Mittwoch (27. April) versucht, mit einem Gullydeckel in eine Apotheke in der Bendmannstraße in Moers einzubrechen.

Wie die Kreispolizeibehörde Wesel bekannt gab, mussten die Verbrecher ihren Einbruchsversuch aber erfolglos abbrechen.

Da das Glas nach dem Wurf des Gullydeckels mit einem lauten Knall zerbarst, wurde den Angaben zufolge eine Nachbarin auf das Treiben aufmerksam. Sie rief daraufhin die Polizei.

Wie die Polizei weiter ausführte, türmten die Verdächtigen, als die Beamten eintrafen. Eine Fahndung sei erfolglos geblieben, hieß es.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »