Ärzte Zeitung online, 30.07.2011

Feuerwehr bekämpft Großbrände auf Kreta und Korfu

ATHEN (dpa). Großbrände haben am Samstag auf den griechischen Ferieninseln Korfu und Kreta gewütet. Hunderte Anwohner mussten ihre Häuser verlassen.

Das Feuer auf Kreta war am Donnerstag ausgebrochen und hatte sich schnell ausgebreitet. Starke Winde fachten es immer wieder an und behinderten die Löscharbeiten. Drei Helikopter warfen Wasser ab und hunderte Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen an.

Auf Korfu versuchten am Samstag dutzende Helfer, einen Waldbrand unter Kontrolle zu bekommen, der am Morgen ausgebrochen war.

In den heißen, trockenen Sommermonaten hatte Griechenland in den vergangenen Jahren immer wieder mit großen Bränden zu kämpfen, die riesige Wald- und Ackerflächen vernichteten und Dörfer zerstörten.

Topics
Schlagworte
Panorama (30371)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »