Ärzte Zeitung online, 01.10.2011

Kleinflugzeug fliegt in Riesenrad - und bleibt stecken

SYDNEY (dpa). Ein Ultraleichtflugzeug ist in Australien in ein Riesenrad geflogen und stecken geblieben. Verletzt wurde bei dem Unfall am Samstag niemand.

Kleinflugzeug fliegt in Riesenrad - und bleibt stecken

Leichtflugzeug im Riesenrad: Zum Glück ging alles glimpflich ab.

© dpa

Die Cheetah S200 habe starten wollen und es nicht geschafft, über das Riesenrad auf einem Jahrmarkt in Taree im Osten des Landes hinwegzufliegen, wie die Polizei dem australischen Rundfunksender ABC sagte.

Die Maschine blieb in dem Gestänge stecken, so dass der Pilot und ein Passagier sicher aussteigen konnten.

Ein Mädchen und ein Junge mussten in einer Gondel des Riesenrads ausharren, bis das Flugzeug geborgen wurde.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »