Ärzte Zeitung online, 07.10.2011

Nach Oktoberhitze: Erster Schnee in Großbritannien

LONDON (dpa). Gute 100 Stunden nach dem heißesten Oktobertag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ist Großbritanniens Wetter ins Gegenteil umgeschlagen. In Schottland fiel am 6. Oktober der erste Schnee.

Im Skigebiet Cairngorn, zwischen 600 und 1000 Meter hoch gelegen, wurden rund fünf Zentimeter der weißen Pracht gemeldet. Auch aus anderen Bergregionen der schottischen Highlands kamen Berichte über Schneefälle.

Wenn es so weiter geht, wollen die Betreiber der Wintersporteinrichtungen in diesem Jahr bereits Mitte November die Skilifte öffnen. Normalerweise wird der Skibetrieb erst im Dezember gestartet.

Topics
Schlagworte
Panorama (30488)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hohes Sterberisiko bei Ausbruch in der Adoleszenz

Wenn sich Typ-1-Diabetes in einem besonders vulnerablen Alter manifestiert, brauchen Betroffene viel Aufmerksamkeit. Sie haben ein hohes Risiko, an Komplikationen zu sterben. mehr »

100 Prozent Zustimmung

Die KBV-Vertreterversammlung präsentiert sich in neuer Einigkeit und richtet die Speere – wieder – nach außen. Klare Kante gegenüber dem Gesetzgeber und den Krankenhäusern. "Wir sind auf Kurs", meldete KBV-Chef Gassen. mehr »

Herz-Kreislauf-Risiko von Anfang an im Blick behalten!

Bei RA-Patienten sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die wichtigste Todesursache. Die aktuellen Therapiealgorithmen zielen nicht zuletzt darauf ab, die Steroidexposition zu begrenzen. mehr »