Ärzte Zeitung online, 07.10.2011

Nach Oktoberhitze: Erster Schnee in Großbritannien

LONDON (dpa). Gute 100 Stunden nach dem heißesten Oktobertag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ist Großbritanniens Wetter ins Gegenteil umgeschlagen. In Schottland fiel am 6. Oktober der erste Schnee.

Im Skigebiet Cairngorn, zwischen 600 und 1000 Meter hoch gelegen, wurden rund fünf Zentimeter der weißen Pracht gemeldet. Auch aus anderen Bergregionen der schottischen Highlands kamen Berichte über Schneefälle.

Wenn es so weiter geht, wollen die Betreiber der Wintersporteinrichtungen in diesem Jahr bereits Mitte November die Skilifte öffnen. Normalerweise wird der Skibetrieb erst im Dezember gestartet.

Topics
Schlagworte
Panorama (30363)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »