Ärzte Zeitung, 25.10.2011

Heiner Lauterbach wird Gesundheitsmann 2011

BAD HOMBURG (maw). Die Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit (DGMG) zeichnet in diesem Jahr den Mimen Heiner Lauterbach zum Gesundheitsmann 2011 aus.

Er wird damit Nachfolger des Fußballprofis Philipp Lahm. Das Votum der von der DGMG initiierten Auszeichnung trafen die Leser des Magazins Bunte.

Zur Begründung für die Wahl schreibt die DGMG: "Trinken, Rauchen, Feiern: Das war einmal. Schauspieler Heiner Lauterbach hat sein Leben komplett umgekrempelt und lebt heute so gesund wie noch nie mit ausgewogener Ernährung, wenig Alkohol und viel Sport."

Die Auszeichnung wird Anfang November verliehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zeit für aggressive Maßnahmen

Viel Geschwätz, wenig Taten: Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte. mehr »

Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärzte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung. mehr »

Patienten vertrauen auf Online-Bewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie. mehr »