Ärzte Zeitung, 06.12.2011

Schmidt qualmt bei Jauch - Anzeige

BERLIN (dpa). Weil Altkanzler Helmut Schmidt (92) in Günther Jauchs ARD-Talk rauchte, hat eine Berliner Nichtraucher-Initiative die ARD-Vorsitzende Monika Piel angezeigt, weil dies gegen die Arbeitsstättenverordnung verstoße.

Die ARD hält die Vorwürfe nicht für gerechtfertigt: Es liege weder einer Ordnungswidrigkeit noch eine Straftat vor. Die ARD-Vorsitzende könne schon gar nicht die richtige Adressatin sein kann.

Zudem sei Schmidt eine herausragende Persönlichkeit, die "im Programm nicht fehlen kann und sollte, und zwar so, wie er ist".

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »