Ärzte Zeitung, 08.10.2012

ZDF

TV-Landarzt macht die Praxis dicht

BERLIN (dpa). Die Praxis wird für immer geschlossen: Das ZDF beendet nach mehr als einem Vierteljahrhundert den Serienklassiker "Der Landarzt".

Die am 2. Oktober fertig abgedrehte 22. Staffel, die im nächsten Jahr noch neu zu sehen ist, wird die letzte sein.

"Zur kontinuierlichen Modernisierung eines TV-Programms gehört auch der gelegentliche Abschied von langlaufenden Formaten", hieß es in einer Mitteilung.

"Sonst gäbe es keine Sendeplätze für Neuentwicklungen." Von der beliebten Serie wurden insgesamt 297 Folgen gedreht.

Topics
Schlagworte
Panorama (30367)
Organisationen
ZDF (219)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »