Ärzte Zeitung, 19.06.2013

Thermalbäder

Bad Füssing führender Badeort Europas

BAD FÜSSING. Der einstige "Kassen-Kurort Bad Füssing" behauptet nach eigenen Angaben seine Position als meistfrequentierter Thermalbadeort Europas und finde einen erfolgreichen Mittelweg zwischen High-Tech-Medizin und dem Image als Gesundheits-Genuss-Reiseziel europäischer Dimension.

Bad Füssing habe sich längst auf die dramatischen Kürzungen der Kassen bei den Kuren eingestellt: "Früher waren 80 Prozent unserer Gäste Kassenpatienten und 20 Prozent Privatzahler. Heute ist es genau umgekehrt", sagt Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger.

Mit rund 2,6 Millionen Übernachtungen sei Bad Füssing vor Sylt die führende Urlaubsregion in Deutschland. Das gehe aus einer Studie der Tourismus-Consultinggesellschaft Hotour hervor. (eb)

Topics
Schlagworte
Panorama (30363)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »