Ärzte Zeitung online, 04.03.2014

USA

Obama joggt durchs Weiße Haus

US-Präsident Barack Obama und sein Vize joggen durchs weiße Haus: Was wie Spaß aussieht, ist Michelle Obama ernst. Die Präsidentengattin setzt sich für mehr Bewegung ihrer Landsleute im Alltag ein.

WASHINGTON. Sportliches Staatsoberhaupt: Ein neues Internetvideo zeigt, wie US-Präsident Barack Obama gemeinsam mit seinem Vize Joe Biden in Anzug und Krawatte durch das Weiße Haus joggen.

Die Angestellten und die beiden "First Dogs" Bo und Sunny schauen auf dem in Washington veröffentlichten Clip verdutzt zu. Der Film ist ein PR-Gag: Er soll Aufmerksamkeit auf die Gesundheitskampagne von Präsidentengattin Michelle Obama lenken.

Unter dem Titel "Let's Move" engagiert sich die First Lady seit 2010 für mehr Sport und gesunde Ernährung unter amerikanischen Heranwachsenden. Fast jedes dritte Kind in den USA leide an Übergewicht, heißt es in der Kampagne.

Dass er jedoch nicht immer so ein gutes Vorbild war, hatte der Präsident gerade erst wieder am Donnerstag eingestanden: In einer Rede erwähnte Obama, in seinen jungen Jahren zeitweise Drogen konsumiert und die Schule nicht immer ernst genommen zu haben. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Amazonas-Volk hat die gesündesten Gefäße weltweit

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »

Kiffen schädigt wohl doch Herz und Hirn

Cannabis-Konsum erhöht offenbar doch das Risiko für Schlaganfall und Herzschwäche. Zumindest hat sich ein entsprechender Zusammenhang in einer umfassenden US-amerikanischen Analyse gezeigt. mehr »