Ärzte Zeitung, 05.02.2015

"Burka aus Fleisch"

Debatte im Vatikan zu Schönheits-Op

ROM. Ein Arbeitspapier für eine Frauenkonferenz des Vatikan sorgt für Aufsehen: Plastische Chirurgie komme in manchen Fällen einer "Burka aus Fleisch" gleich und sei Gewalt gegen den weiblichen Körper, heißt es darin.

Der Präsident des Päpstlichen Kulturrates, Gianfranco Ravasi, sagte in Radio Vatikan: "Es ist, als ob Frauen dazu verpflichtet seien, einem Rollenbild der Werbung zu entsprechen." Auch sprach er von einer "Diktatur der Ästhetik". (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »